Das erwartet Sie bei dem Dualen Studium der kubus IT

Bei uns haben Sie die Wahl, ein Studium mit vertiefter Praxis (SmvP) Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Rosenheim oder ein Verbundstudium Informatik an der Hochschule Hof zu absolvieren.

 

Durch die Kombination von Theorie und Praxis erhalten Sie von Beginn Ihres Studiums an die Möglichkeit, Ihre theoretischen Erkenntnisse innerhalb der kubus IT anzuwenden und zu vertiefen. Während der gesamten Studienzeit steht Ihnen ein Ansprechpartner in der kubus IT zur Seite, so dass ein regelmäßiger Austausch stattfindet.

 

Während der Praxisphasen liegt unser Augenmerk nicht nur darauf, dass Sie Konzepte entwickeln und dokumentieren, sondern auch, dass Sie die verschiedenen Standorte und Bereiche der kubus IT kennenlernen. Uns ist es wichtig, dass Sie Ihr persönliches Netzwerk ausbauen. Am Ende Ihres erfolgreichen Studiums haben Sie gute Chancen, von der kubus IT übernommen zu werden.

Ab 2020 wird die kubus IT in Zusammenarbeit mit der Hochschule Rosenheim das Studium mit vertiefter Praxis (SmvP) Wirtschaftsinformatik für den Praxisstandort Holzkirchen anbieten. Das Studium dauert sieben Semester, im fünften und siebten Semester werden Sie in der Praxis eingesetzt sein, wobei im siebten Semester der Schwerpunkt auf dem Erstellen der Bachelorarbeit liegt. Ansonsten werden Ihre Praxiseinsätze in den Semesterferien und zu Beginn vom 01.09. bis 30.09. in Holzkirchen stattfinden. Das Studium besteht aus Grundlagen- und Vertiefungsfächern der Wirtschaftsinformatik, mathematischen Grundlagen, übergreifenden Qualifikationen: wie Business Englisch oder Projektmanagement und fachspezifischen Vertiefungsmodulen. Nach erfolgreichem Abschluss sind Sie als IT-Absolvent weitgefächert einsetzbar. Ihr beruflicher Alltag besteht dann beispielsweise darin, in der Optimierung von Geschäftsprozessen durch Integration von Anwendungssystemen tätig zu sein oder die Softwareentwicklung voranzutreiben.

ModulhandbuchÜbersicht des Studiengangs

Die kubus IT bietet in Zusammenarbeit mit der Staatlichen Berufsschule I Bayreuth sowie der Hochschule Hof ein duales Studium an, welches den IHK-Abschluss zum Fachinformatiker Systemintegration mit dem Bachelorstudium Informatik vereint. In dem 4,5-jährigen Verbundstudium kombinieren Sie die Praxisnähe einer Ausbildung mit der Wissenschaftlichkeit eines Studiums. Sie eignen sich neben dem fachlichen Wissen zugleich das Know-How an, um Ihr erworbenes Fachwissen in Ihrem Arbeitsalltag bei der kubus IT anzuwenden. Im ersten Jahr werden Sie Ihre IHK-Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration an der Staatlichen Berufsschule I Bayreuth beginnen. Anschließend treten Sie in das Bachelorstudium Informatik an der Hochschule Hof ein. Ab diesem Zeitpunkt gehen theoretisches Studium und praktische Ausbildung in der kubus IT Hand in Hand. Nach 2,5 Jahren schließen Sie Ihre Ausbildung ab. Das Verbundstudium beenden Sie mit Ihrer Bachelorarbeit, welche Sie nach 4,5 Jahren verteidigen werden.

Übersicht des Studiengangs